KinderUni UZR Rottenmann

Die KinderUni UZR Rottenmann setzt sich als Ziel, kindliche Begabungen und Neugierde zu erkennen, zu fördern und Berührungsängste abzubauen. Ein altersgerechtes Programm bietet den Kindern die Möglichkeit, Antworten auf die Fragen dieser Welt zu unterschiedlichen Wissensbereichen zu erhalten. Die Vortragenden sind Experten aus Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und aus der Praxis.

Die aktive und spielerische Auseinandersetzung mit methodisch fundierten aufbereitenden Themen aus unterschiedlichen Wissensbereichen soll den TeilnehmerInnen unter anderem auch als Orientierungshilfe für künftige Ausbildungs- oder Arbeitsmöglichkeiten dienen.

Die Einbindung regionaler Institutionen, Firmen oder ExpertInnen trägt wesentlich dazu bei, dieses Ziel zu erreichen. Ein weiteres Ziel ist es, die KinderUni UZR Rottenmann als „Institution“ in der Region zu etablieren.

Die KinderUni UZR Rottenmann „Kluge Kids im Bezirk Liezen“ ist in den Sommerferien nicht mehr wegzudenken. Durch das angebotene Format sehen die Eltern diese KinderUni als wesentlichen Bestandteil zur Unterstützung in den Sommerferien. Die Kinder sind unter Kindern, haben Spaß, können sich freiwillig Wissen ansammeln, sind versorgt und verpflegt. Die KinderUni ist für alle Gesellschaftschichten leistbar. Auch immer mehr Integrationskinder vertrauen auf die SommerkinderUni.

Das Vertrauen der Eltern, die Freude der Kinder, die Zusammenarbeit mit den Schulen im Bezirk, mit dem Regionalmanagement, mit den Gemeinden, mit unseren Kooperationspartnern, mit der regionalen Presse bildet das positive Image der KinderUni ab.

Bildnachweis: UZR Rottenmann